1. – 4. Schuljahr

Christof Schreiber | Daniel Walter

Tools in der Grundschule

Analoge und digitale Tools können fachliches Lernen unterstützen

„Tools in der Grundschule: Doch was genau sind Tools eigentlich? Welche Funktionen haben sie? Wie können sie das Lernen unterstützen? Um ihre Funktionen darzulegen, wird zunächst auf Tools eingegangen, die für den Alltag gedacht sind. Aufbauend werden Tools für fachliches Lernen in der Schule vorgestellt. Dabei werden die Möglichkeiten und Grenzen dargestellt und Einsatzfelder skizziert.

Tools im Alltag
Wanderschuhe helfen uns, lange Distanzen auf schwer begehbarem Untergrund zurückzulegen (Abb. 1 ). Barfuß wäre dies auch machbar, jedoch müssten Verletzungen sicherlich in Kauf genommen werden. Ein Hammer hilft uns dabei, einen Nagel in die Wand zu schlagen (Abb. 2 ). Mit der bloßen Hand wäre dies schier unmöglich. Neben solchen „analogen Tools nutzen wir aber auch „neuere digitale Tools, die unser aller Alltag maßgeblich beeinflussen und auch unterstützen. Durch Smartphones  &  Co. ist es uns möglich, per Knopfdruck Nachrichten auszutauschen, die unmittelbar vom Empfänger gelesen werden können ganz gleich, wo sich dieser auf der Welt befindet. Vergleichbares wäre ohne digitale Tools nicht möglich.
Diese drei Beispiele machen deutlich, dass wir zahlreiche Tools im Alltag nutzen, um unsere Ziele zu erreichen. Die Funktionen der genannten (und vergleichbarer) Tools liegen auf der Hand: Sie helfen uns, Dinge zu tun, die wir ohne sie nicht oder nicht annähernd so komfortabel umsetzen könnten.
So technisch der Begriff „Tools auch klingen mag, so umfasst er keineswegs nur digitale Werkzeuge, Arbeitsmittel, Materialien und Medien. Genauso fassen wir unter Tools auch solche, die analog zur Verfügung stehen, zusammen.
Tools im Unterricht
Was ist ein Tool eigentlich? Wie kann es genau beschrieben werden? Der Begriff wird nicht einheitlich genutzt. Es existieren verschiedene Auffassungen darüber, was ein Tool sein kann – und was nicht. Auf der einen Seiten bedeutet „Tool wörtlich übersetzt „Werkzeug, mithilfe dessen bestimmte Ziele im Unterricht erreicht werden können. Auf der anderen Seite werden aber auch bestimmte Gestaltungsmerkmale von Werkzeugen und Arbeitsmitteln als „Tools beschrieben. So werden beispielsweise die Funktionen des Löschens oder Duplizierens von Elementen bei der Verwendung virtueller Materialien für den Mathematikunterricht als „delete tool bzw. „clone tool bezeichnet (vgl. Highfield & Mulligan 2007). Was genau ist dann ein Tool? Ein Werkzeug oder ein bestimmtes Gestaltungsmerkmal eines Werkzeugs?
Diese Frage ist nicht abschließend zu beantworten, sondern vielmehr eine Frage der Perspektive und der jeweils herangezogenen Kriterien über die Charakteristika von Tools. Um verschiedene Zugänge und Auffassungen zum Tool-Begriff zusammenzuführen, gehen die Beiträge dieses Hefts vor dem Hintergrund des schulischen Kontextes von einem weiten Verständnis von Tools als Oberbegriff für Werkzeuge, Medien, Materialien und Arbeitsmittel sowie einzelne Gestaltungsmerkmale dieser aus, die uns dabei helfen, Fachinhalte zugänglich zu machen und bestimmte Aspekte umzusetzen, die ohne sie nur schwerlich realisierbar wären.
Tools: allgemein fachspezifisch fächerverbindend
Neben der Unterscheidung, ob Tools digital oder analog sind, kann darüber hinaus dahingehend differenziert werden, ob ein Tool a) allgemeiner Art, b) spezifisch für ein Fach oder aber c) für die Verbindung mehrerer Fächer geeignet erscheint.
Allgemeine Tools sind solche, die in allen Fächern zum Einsatz kommen können. So werden Stift und Papier in nahezu allen Fächern genutzt. Ebenso verhält es sich mit fachunspezifischen Apps, wie dem BookCreator – eine digitale Mappe, in der Schülerinnen und Schüler bspw. ihre Lösungswege via Bild, Ton und Text speichern können oder Tools zur Tonaufnahme, die standardmäßig auf Smartphones und Tablets vorinstalliert sind. Diese sind nicht speziell für...

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen