Daten sammeln und interpretieren

Ausgabe: 319/2020

 

Daten begegnen Kindern im Alltag überall und in ganz verschiedenen Formen. Das vorliegende Heft möchte Daten und deren Erhebung, Klassifizierung und Darstellung mittels kreativer Unterrichtsansätze für Kinder greifbar und nachvollziehbar darstellen.

 

1. – 4. Schuljahr

Datenkompetenz fördern
Der Umgang mit Daten – eine Aufgabe im Grundschulunterricht?


1. – 4. Schuljahr

Daten in der Hosentasche
Sammeln als Lerngelegenheit


1. – 4. Schuljahr

Kinder stellen Daten dar – aber wie?
Darstellungen als Seh- und Lösungshilfen


1. – 4. Schuljahr

„Warum passieren die meisten Unfälle zwischen 7 und 8?”
Förderung der Datenlesekompetenz im Mathematikunterricht


1. – 4. Schuljahr

Chaotisch beginnen – musterhaft enden
Daten und Wahrscheinlichkeiten in der Grundschule


1. – 4. Schuljahr

Was für Häuser gibt’s hier?
Beobachten, sammeln, auswerten: Kinder erschließen ihren Nahraum


1. – 4. Schuljahr

Wie wahr ist, was ich denke?
Philosophieren als Datenprüfung


1. – 4. Schuljahr

„Wo können wir gut lernen?”
Lern- und Rückzugsräume in inklusiven Schulen erkunden


1. – 4. Schuljahr

„Wenn man keine Angst kennt”
Beobachtung und Kommentar von Daniela Merklinger


1. – 4. Schuljahr

Chancen und Herausforderungen von Bilderbuch-Apps


1. – 4. Schuljahr

Opa Henri sucht das Glück
Ideen für den Unterricht


1. – 4. Schuljahr

Kinder lernen Zukunft
Rückblick auf den Bundesgrundschulkongress 2019 in Frankfurt a. M.


1. – 4. Schuljahr

Akzent: Elternmitwirkung – Kinder in den Mittelpunkt stellen


1. – 4. Schuljahr

Rezensionen – Daten in Print und digital