Algebraisches Denken

Ausgabe: 306/2017

 

Algebraisches Denken? Bei Algebra handelt es sich doch um ein Teilgebiet der Mathematik, das sich mit Eigenschaften von Rechenoperationen beschäftigt und in dem Gleichungen und ­Variablen eine zentrale Rolle spielen. Was hat das denn in der Grundschule verloren?

 

1. – 4. Schuljahr

Algebraisch denken – Arithmetik erforschen
Lernprozesse langfristig gestalten


1. – 3. Schuljahr

Variablen von Anfang an
Entdecken von Beziehungen zwischen Unbekannten


1. – 4. Schuljahr

Erst einmal Rechnen lernen?
Von der Notwendigkeit algebraischen Denkens im Arithmetikunterricht


3. – 4. Schuljahr

„Wettrennen am Zahlenstrahl“
Ideen zur Anbahnung funktionalen Denkens in der Grundschule


3. – 4. Schuljahr

Von Zahlenfolgen zu ­Aufgabenbeziehungen
Algebraische Gleichheitsbeziehungen im Kontext der Arithmetik


2. – 3. Schuljahr

Allgemein denken mit konkretem Material?
Erforschen und Verallgemeinern mithilfe von Anschauungsmitteln


2. – 4. Schuljahr

„Und …“ am Satzanfang?
Szenen aus der Schule


1. – 4. Schuljahr

Ein anderes Begreifen
Einblicke in Forschung


1. – 3. Schuljahr

Ein Freund
Arbeit mit der Lektüre


1. – 4. Schuljahr

Auf dem Weg zum inklusiven Schulsystem
Bildungspolitische Nachrichten


1. – 4. Schuljahr

"Einheitliche" Lebensbedingungen?
Akzent


1. – 13. Schuljahr

Magazin